Preise im Jahr 2019
Die Ideenwerkstatt purmundus challenge der cirp GmbH und die Formnext loben für die purmundus challenge 2019 Preisgelder in Höhe von 6.000 € aus. Der Erstplatzierte erhält ein Preisgeld von 3.000 €, der Zweitplatzierte ein Preisgeld von 2.000 € und der Drittplatzierte ein Preisgeld von 1.000 €.

Zusätzlich wird den ersten drei Preisträgern Zugang zur Software Altair Inspire Studio ermöglicht.

Die Gewinner werden darüber hinaus mit der „purmundus challenge trophy“ geehrt und erhalten eine Urkunde. Die Preisverleihung findet in festlichem Rahmen während der Formnext 2019 am 21.11.2019 in Frankfurt statt. Ein Publikumspreis, der über die Messetage von den Besuchern der Formnext 2019 gewählt wird, rundet die purmundus challenge 2019 ab. Für den Publikumspreis wird ein Wertgutschein im Wert von 250 € vergeben. Dieser ist direkt bei der cirp GmbH in Form von 3D-Druck Dienstleistungen einlösbar.






Altair veröffentlicht Komplettlösung für Industriedesign

Altair Inspire Studio ermöglicht es Designern, Architekten und digitalen Künstlern, ihre Designs schneller als je zuvor zu erstellen, zu überprüfen und zu visualisieren

Troy, Mi – 14. Oktober 2019 – Altair (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet, hat heute die Veröffenlichung seiner neuen 3D Design und Rendering Lösung Altair Inspire Studio bekannt gegeben.

Inspire Studio ist eine neue Lösung für innovative Designer, Architekten und digitale Künstler und ermöglicht es, Entwürfe schneller als je zuvor zu erstellen, zu überprüfen und zu visualisieren. Seine einzigartige Konstruktionshistorien-Funktion sowie zahlreiche Modellierungstechniken unterstützen den Anwender entlang des gesamten kreativen Prozesses mit unübertroffener Flexibilität und Präzision. Aufbauend auf den Funktionen von Altair Evolve bietet Inspire Studio eine schlankes und verbessertes Nutzererlebnis. Sämtliche Werkzeuge und Arbeitsabläufe sind für ein effizientes Designerlebnis optimiert, von anfänglichen Skizzen bis hin zu Formfindungsuntersuchungen mit Freiform-, Volumen- und parametrischen PolyNURBS-Modellierungen.

Ebenfalls in der neuen Version vorhanden ist Inspire Render, eine 3D Rendering- und Animationssoftware, die es Anwendern ermöglicht, schnell fotorealistische Renderings und Animationen ihrer Produkte mit wirklichkeitsgetreuer Beleuchtung zu erstellen.

„Wir freuen uns sehr über diese beiden neuen Lösungen für die weltweite Gemeinschaft der Industriedesigner“, sagte James Dagg, CTO bei Altair. „Inspire Studio baut auf Evolve auf, unserem bisherigen Werkzeug für Industriedesign, bietet aber weit mehr Möglichkeiten. Inspire Studio wird die Kreativität der Designer steigern, indem es sie ihre Designs vorantreiben lässt. Es bietet den Anwendern eine intuitive Benutzeroberfläche und eine leistungsstarke Konstruktionshistorie, mit der sie schnell zahlreiche Varianten ihres Designs erstellen und untersuchen können. Basierend auf der gleichen modernen Benutzererfahrung mit einer leistungsstarken interaktiven, vollständig progressiven Raytracing Rendering Engine hilft Inspire Render den Designern, schnell fotorealistische Renderings und Walkthrough Animationen auf GPUs und CPUs zu erstellen.“

Inspire Studio ist unter MacOS und Windows als Standalone-Produkt oder unter Altairs flexiblem Units-basierendem Lizenzierungmodell verfügbar. Die Werkzeuge werden die Kreativität der Designer von den Einschränkungen traditioneller CAID Werkzeugen befreien und dabei gleichzeitig die Ausgabe robuster digitaler Modelle für die Produktentwicklung sicherstellen.

Wichtige Funktionen von Inspire Studio umfassen:

Weitere Informationen zu Inspire Studio finden Sie unter http://altair.com/inspire-studio.